Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Kegeln ThSV Wünschendorf e.V.

Weidaer Straße 21
07570 Wünschendorf/Elster

Abteilungsleiter Kegeln

Roberto Rietze

phone: 0163 4887171

 

1. Männer - Landesliga 120 Wurf

Mannschaftsleiter Christian Urban

phone: 0174 3092391

Trainingszeit: Mittwoch 17:00 – 22:00 Uhr

 

2. Männer - Kreisliga  100 Wurf

Mannschaftsleiter Ralf Pangerl

phone: 0176 60006695

Trainingszeit: Mittwoch 17:00 – 22:00 Uhr

 

Senioren Männer - Landesliga 120 Wurf

Mannschaftsleiter Christian Ludwig

phone: 0151 17105296

Trainingszeit Mittwoch 17:00 – 22:00 Uhr

 

Frauen - Landesliga 120 Wurf

Mannschaftsleiter Ines Schreiter

Trainingszeit: Dienstag 16.00 – 19.00 Uhr

 

Jugend

Trainer  Marc Hauptmann

Trainingszeit: Freitag 17.00 – 18.30 Uhr

 

 

In der Abteilung Kegeln sind rund 120 Mitglieder organisiert, in 8 Freizeitgruppen, einer Kinder- und Jugendübungsgruppe sowie in 4 Mannschaften, die regelmäßig Wettkämpfe von der Kreisliga bis in die Verbandsliga austragen.

In den letzten 20 Jahren wurden durch die Keglerinnen und Kegler unzählige Meisterschaftsmedaillen bei Mannschafts- und Einzelwettbewerben erzielt. Damit zählt der ThSV Wünschendorf zu den erfolgreichsten Vereinen in dieser Sportart im Landkreis Greiz und ist durch seine Bundesligaspieler auch weit über die Landesgrenzen Thüringens bekannt.

Allein die Damenmannschaft, die in der höchsten Thüringer Liga spielt, erzielte seit 1991 5 Mal den Titel „Thüringer Mannschaftsmeister“ und wurden 7 Mal Vizemeister. Die Herren schafften dies 2008 und spielten lange Zeit  in der dritthöchsten Klasse in der Bundesrepublik. Beide Mannschaften wurden 2003 und 2004 jeweils Thüringer Pokalsieger. Der dritte Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2009 durch Eva Staude und die vier Thüringer Meistertitel von Sylvia Urban (Juniorinnen, 1993), Eva Staude (Damen 1991 und Seniorinnen 2009) und Katrin Sporer (Jugend, 1991) sind besonders zu erwähnen.

Doch nicht nur bei Meisterschaften, sondern auch bei internationalen Turnieren sind die Kegler erfolgreich. So konnte Daniel Schmidt 2006 und Holger Kröber 2009 das mit zahlreichen Nationalspielern aus verschiedenen europäischen Ländern bestens besetzte Turnier „Preis von Neugersdorf“ für sich entscheiden.

 

Kegeln heißt natürlich in Wünschendorf auch Freizeitsport und so ist auf der im Jahr 2005 rekonstruierten modernen Kegelbahn an jedem Wochentag „Kegeln pur“ angesagt.

Wenn auch Sie Lust zum Kegeln haben oder Ihre Kinder oder Enkelkinder das Kegeln erlernen wollen, um sich später einmal in einer unserer Mannschaften bestätigen zu können, dann sind Sie recht herzlich eingeladen.